Häufig gestellte Fragen

Das Lesen von Fragen, die andere Spieler gestellt haben, kann sehr hilfreich sein, wenn man mehr darüber erfahren möchte, wie die Welt der Glücksspiele funktioniert. Darum haben wir hier einige der am häufigsten gestellten Fragen samt Antworten zusammengetragen, um Ihnen zu einem besseren Verständnis von Online-Glücksspielen und der Kasinoindustrie zu verhelfen. Bevor Sie anderswo nach Antworten suchen, sollten Sie sich daher erst die unten aufgeführten Fragen und Antworten durchlesen.

F: Da Online-Glücksspiele an einem Computer gespielt werden, niemand dem Spieler zusieht und es natürlich auch keine Kameras gibt, ist es viel leichter, Karten mitzuzählen oder gar das das Internet oder eine Software zu verwenden, die bei Entscheidungen hilft. Das kann äußerst hilfreich sein, vor allem am Blackjack-Tisch, richtig?

Ja, das stimmt. Sie können die Karten mitzählen und sogar Software verwenden, die Ihnen dabei hilft. Allerdings mischt fast jedes Onlinekasino das Kartendeck nach jedem Spiel, wodurch das Mitzählen der Karten seinen Sinn verliert.

F: Gibt es ein Zeitlimit für die einzelnen Hände, wenn ich online spiele?

Da die meisten Kasinospiele Einzelspielerspiele sind, können Sie sich für Ihre Entscheidungen so viel Zeit nehmen, wie Sie möchten. Wenn Sie allerdings an einem Mehrspielertisch oder mit einem Live-Dealer spielen, wird es für jede Hand ein Zeitlimit geben.

F: Muss ich meine Gewinne aus Online-Glücksspielen versteuern?

Ja. Alle Gewinne aus Online-Glücksspielen müssen versteuert werden. (Konsultieren Sie dazu Ihre nationalen Gesetze.)

F: Wird das Kasino meine Gewinne den Steuerbehörden melden?

Nein, Kasinos melden den Steuerbehörden keine Gewinne, es liegt in Ihrer eigenen Verantwortung, diese Gewinne aus Online-Glücksspielen anzugeben.

F: Muss ich diese Gewinne auch versteuern, wenn ich in einem Offshore-Kasino spiele?

Ja, es spielt keine Rolle, wo Sie spielen, alle Einnahmen aus Online-Glücksspielen müssen versteuert werden, egal woher sie stammen.

F: Wenn ich einen großen Betrag gewonnen habe, sollte ich ihn mir mit einem Mal auszahlen lassen? Hat das Einfluss auf meine Steuern?

Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie sich das ganze Geld mit einem Mal oder schrittweise auszahlen lassen. Es ändert nichts, auch nicht Ihre Steuern. Wie oben erwähnt werden Kasinos diese Gewinne nicht melden, es liegt also in Ihrer Verantwortung, diese Gewinne in Ihrer Steuererklärung anzugeben. Dabei können Sie alle Ihre Verluste aus demselben Jahr von diesen Gewinnen abziehen.

F: Eine Gruppe Investoren und ich wollen unser eigenes Onlinekasino aufbauen und wir haben einige Fragen dazu. Unter anderem würden wir gern wissen, wie viel Kapital wir benötigen. Wo sollte das Kasino gehostet werden und welche Software sollten wir verwenden?

Sie werden fast eine Million Dollar benötigen, um ein angesehenes Kasino aufzubauen – einschließlich der Verluste des ersten Jahres, Geldreserven und dem Aufbau des Kasinos selbst. Der beste Ort ist variabel, allerdings sollten Sie sich natürlich an regulierte Orte halten, um juristische Probleme zu vermeiden. Die Software ist eine Frage des Geschmacks, aber drei der größten Namen sind Playtech, Cryptologic und Microgaming. Weitere Einzelheiten dazu finden Sie im Artikel "Eröffnung eines Onlinekasinos", in dem dieses Thema detailliert diskutiert wird.

F: Wenn ich ein Konto bei einem Onlinekasino registriere, werde ich nach Telefonnummer, Adresse, Geburtsdatum und meinem echten Namen gefragt. Sollte ich hier meine echten Daten eingeben?

Ja, auf jeden Fall, denn diese Daten können nicht verwendet werden, um Ihnen zu schaden. Sollte das Kasino herausfinden, dass Sie falsche Daten abgegeben haben, könnten zwielichtigere Kasino dies außerdem als Entschuldigung verwenden, um Ihnen Ihre Gewinne vorzuenthalten.

F: Welche persönlichen Daten sollte ich nicht weitergeben?

Alle Daten, die in der vorigen Frage erwähnt sind, können Sie problemlos preisgeben, falls das Kasino aber weitergeht und Sie nach kritischen Daten wie Ihrer Sozialversicherungsnummer oder dem Mädchennamen Ihrer Mutter fragt, sollten Sie hier eine Grenze ziehen. Sie haben dann zwei Möglichkeiten: Entweder verlassen Sie das Kasino oder Sie geben falsche Informationen an.

F: Wenn ich in einem Onlinekasino zum Spaß mit Übungs-Credits spiele und später anfange, mit echten Credits zu spielen, wird sich dadurch etwas ändern?

Nein, dadurch sollte sich definitiv nichts ändern.

F: Als Blackjack-Spieler wollte ich fragen, was das beste Setzsystem ist, das ich beim Blackjack-Spielen in einem Onlinekasino verwenden kann, um mir einen kleinen Vorteil zu verschaffen. Was ist die beste Setzstrategie, um auf lange Sicht meine Gewinne zu maximieren und meine Verluste zu minimieren?

Das Spielen mit konstanten Einsätzen scheint die beste Wahl zu sein. Der Grund dafür ist, dass unabhängig von der Art, wie Sie setzen, der erwartete Gewinn immer derselbe ist. Das Setzen konstanter Einsätze minimiert die Volatilität und schützt Ihre Bankroll.

F: Dies ist das erste Mal, dass ich online spiele, aber mein ausgewähltes Kasino lässt mich kein Geld via Kreditkarte einzahlen, weil meine Bank keine Einzahlung bei Onlinekasinos zulassen würde. Ich habe es mehrfach versucht, und jetzt wurde ich gesperrt. Gibt es eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen? 

Es gibt viele Kasinos, die keine Zahlungen über Kreditkarten unterstützen, vor allem, wenn Sie in den USA leben. Die beste Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, ist die Verwendung einer Onlinebank wie Neteller, vor allem, wenn Sie ein US-Bürger sind. Neteller funktioniert ganz ähnlich wie PayPal, akzeptiert aber Transaktionen und Zahlungen an Onlinekasinos.

F: Ich würde gern kostenlos ein Onlinekasino ausprobieren. Wird das Kasino mir Werbung schicken, wenn ich meine persönlichen Daten angebe?

Wenn Sie dem Kasino Ihre E-Mail-Adresse gegeben haben, müssen Sie sicher mit Werbung und dem Versuch rechnen, Sie vom Spielen mit echtem Geld zu überzeugen. Manche Kasinos werden Ihnen sogar eine CD mit der Kasino-Software zusenden, wenn Sie dem Kasino Ihre Adresse gegeben haben. Seriöse Kasinos werden aufhören, Ihnen Werbung zu schicken, wenn Sie darum bitten. Weniger seriöse Kasinos könnten nicht aufhören und Ihre Daten sogar an Drittanbieter weiterverkaufen.

F: Ich bin ein Neuling bei Online-Kasinospielen und suche nach dem Cleopatra-Spielautomaten, der dem aus meinem traditionellen Kasino ähnelt, kann ihn aber nicht finden. Warum?

Nicht jedes Spiel aus traditionellen Kasinos gibt es auch online. Sie können andere Spielautomaten mit ägyptischem oder Cleopatra-Design finden, vielleicht aber nicht genau den gesuchten.

F: Ich habe jetzt schon eine Weile in einem Onlinekasino zum Spaß gespielt und mich entschlossen, mit echtem Geld zu spielen. Mir ist aber aufgefallen, dass das Kasino beim Spielen mit Übungs-Credits Windows RNG verwendet, wenn ich mit echtem Geld spiele, aber UNIX RNG. Was bedeutet das und wie beeinflusst das meine Chancen?

Es es gibt zwei verschiedene RNG-Systeme, dies sind die Zufallszahlgeneratoren. Welcher verwendet wird, beeinflusst die Gewinnwahrscheinlichkeiten und Ihre Gewinnchancen nicht. Der Grund ist, dass der Windows RNG nicht besonders gut ist, aber gut genug, um im kostenlosen Spiel verwendet zu werden. Wenn es um echtes Geld geht, verwenden Kasinos aber einen bewährten Zufallszahlgenerator, den UNIX RNG.

F: Ich bin natürlich kein Anwalt, aber jeder weiß, dass Glücksspiel in den USA verboten ist und gegen die Gesetze mehrerer Bundesstaaten verstößt. Sollte man aus diesem Grund nicht vorsichtig sein, wenn man online über seine Spielabenteuer redet und anderen in Foren erzählt, wie viel man online in Kasinos gewonnen oder verloren hat? Viele erzählen in E-Mails und Foren recht freizügig darüber; es kann für den Staatsanwalt doch nicht schwer sein, sie dafür zur Rechenschaft zu ziehen?

Bis heute ist die Zahl der Online-Spieler, die für Online-Glücksspiele belangt wurden, genau "0". Alle Bemühungen, die unternommen wurden, zielten darauf ab, zu verhindern, dass Spieler ihr Geld erhalten. Dieses Problem wurde durch Verlegung der Kasinos in andere Länder behoben. Es existieren Gesetze gegen Spieler, aber sie werden nicht durchgesetzt. In der Tat gibt es bekannte Promis, die sich ihre Startplätze bei bedeutenden Pokerturnieren in Online-Pokerräumen verdient haben.

F: Der Kongress kämpft gegen Online-Glücksspiele, wie sehen Sie die Zukunft der Onlinekasinos in den USA?

Bevor man diese Frage beantwortet, muss man anmerken, dass die USA nur ungefähr die Hälfte des Marktes weltweit darstellt, da es auch außerhalb des Landes große Märkte gibt, wie zum Beispiel den britischen. Großbritannien ist einer der größten Märkte mit reguliertem Online-Glücksspiel. Leider akzeptieren die britischen Kasinos und Glücksspielunternehmen aus Respekt den USA gegenüber keine Spieler aus den Vereinigten Staaten. Damit bleiben Spielern aus den USA die weniger angesehenen Kasinos und Organisationen, darum werden auf kurze Sicht Spieler weniger Schutz vor Betrug genießen. Aus diesem Grund hoffen alle, dass der Kongress diesen Umstand versteht und die Gesetze ändert, weil sie in Wirklichkeit zu Ungunsten der US-Bürger sind.

F: Online-Glücksspiele sind verboten und werden als illegal betrachtet. Werde ich trotzdem weiterhin von den USA aus Geld einzahlen und spielen können, oder werden die Kasinos mir anhand meiner IP-Adresse das Spielen verbieten?

Ja, Sie werden auch weiterhin online spielen können. Kasinos, die ihre Geschäfte aus dem Ausland führen, sind nicht an die Regeln und Gesetze der USA gebunden. Manche respektieren sie, die meisten allerdings nicht. Wenn Sie also die Kasino-Website öffnen können und sie Spieler aus den USA annimmt, können Sie auf der Site online spielen. Für Einzahlungen scheint es die beste Option zu sein, eine Onlinebank wie Neteller zu verwenden.

F: Wenn ich in einem Onlinekasino spiele, werde ich mir meine Gewinne über Neteller oder mithilfe eines Bankschecks auszahlen lassen können? Andernfalls wäre all meine Gewinne doch wertlos!

Banken werden den Scheck höchstwahrscheinlich annehmen, schließlich schicken die Kasinos keine Schecks mit Kasino-Briefkopf. Sie erhalten Ihre Gewinne in Form eines ganz normalen Schecks, selbst Sie werden nicht wissen, dass er von einem Kasino kommt, bis sie ihn einlösen. Auch Neteller funktioniert problemlos.

F: Wenn ich meinen Scheck aus einem Online-Kasino bei meiner Bank einlöse, geht dann dort der Alarm los oder bekomme ich juristische Probleme? Bekomme ich Probleme mit den Steuerbehörden?

Ganz sicher nicht. Wie oben bereits erwähnt haben die Schecks keinen Kasino- oder Buchmacher-Briefkopf, sie kommen von ganz normalen Konten, meist aus Kanada. Man sieht dem Scheck also nicht an, wer ihn ausgestellt hat. Was Steuern betrifft, so liegen diese in Ihrer Verantwortung. Sie sollten diese also den Steuerbehörden melden. Bank und Kasino werden solche Gewinne niemals dem Steueramt melden.

F: Woher weiß ich, dass die Spiele in den Kasinos nicht manipuliert sind und zugunsten des Kasinos laufen?

Die meisten großen Namen in der Industrie werden getestet und regelmäßig auditiert. Darum ist es extrem wichtig, ein Kasino auszuwählen, das von angesehenen Audit-Firmen wie eCOGRA auditiert und getestet wird. Zusätzlich garantieren Lizenzen von angesehenen Glücksspiel-Behörden Fairness.

F: Wenn ein Kasino damit wirbt, dass es eine Auszahlungsrate von 98 % oder eine ähnliche Zahl hat, was bedeutet dann diese Zahl und wie wird sie berechnet? Und wie berechne ich meine eigene Auszahlungsrate für ein Spiel, das ich spiele?

Die Auszahlungsrate ist das Verhältnis aus gewonnenem zu eingesetztem Geld. Wenn ein Kasino also eine Auszahlungsrate von 98 % hat, bedeutet das: Wenn ein Spieler 1.000.000 Euro einsetzt, wird er 998.000 Euro gewinnen und das Kasino wird die fehlenden 2.000 Euro behalten. Wenn die Spieler das gewonnene Geld erneut setzen, wird der Vorteil des Hauses weiter daran zehren, darum werden Spieler am Ende viel weniger als 98 % von ihrem Geld übrig haben. Die beste Möglichkeit, Ihre eigene Auszahlungsrate zu berechnen, besteht darin, das eingesetzte sowie das gewonnene Geld aufzuschreiben und beides zueinander ins Verhältnis zu setzen.

F: Was bedeutet es, wenn eine Sonderaktion mit einer 40x-Setzanforderung verbunden ist?

Setzanforderungen sind üblicherweise mit Sonderaktionen und Boni verbunden, die Spielern kostenlose Credits geben. Das bedeutet, dass Sie den Betrag des Bonus vierzigmal setzen müssen, bevor Sie ihn sich auszahlen lassen können.

F: Warum verknüpfen Kasinos ihre Sonderaktionen mit Setzanforderungen?

Sie tun das, weil sie nicht dumm sind. Ohne diese Anforderung würden Spieler Geld einzahlen, ein paar Hände spielen und dann ihre Einlage + den Bonus abheben, wodurch das Kasino im Handumdrehen pleite wäre.

F: Warum bieten Kasinos großzügige Willkommensboni, die Geld verschenken?

Dies ist die beste Art, Spieler anzuziehen. Andererseits sind diese Boni immer mit Setzanforderungen verknüpft; bevor Spieler den Bonus abheben können, müssen sie ihn mehrere Mal umsetzen und verwenden dabei gleichzeitig ihr eigenes richtiges Geld. Auf diese Weise werden Spieler motiviert, Geld einzuzahlen und die gesamte Summe mehrere Male zu setzen.

F: Manche Kasinos lassen Spieler Setzanforderungen nicht mit Spielen wie Craps und Roulette erfüllen. Was ist der Grund dafür?

Der Grund dafür ist, dass manche Spieler versuchen, das Kasino auszutricksen, indem sie Geld auf entgegengesetzte Wetten in diesen Spielen setzen, um die Setzanforderungen zu erfüllen. Ein Spieler kann zum Beispiel am Roulette-Tisch 100 Credits auf rot und 100 auf schwarz setzen. Wenn schwarz gewinnt, verliert er 100 und gewinnt 200 und umgekehrt. Der Spieler setzt Geld, verliert aber keine Credits, wenn er die Wette verliert. Das Gleiche funktioniert bei Craps mit den Wetten auf Pass/Do not pass. Darum erlauben Kasinos dies nicht. Andere Kasinos überprüfen den Spielverlauf des Spielers und wenn er die Setzanforderungen erfüllt, indem er auf entgegengesetzte Wetten gesetzt hat, verweigern sie ihm die Auszahlung, was als logischste Lösung für das Problem erscheint.

F: Wenn ich in einem Onlinekasino an einem Tag zu viel gewinne, 100 Euro oder so, wird man mich dann des Kartenzählens beschuldigen, was zur Schließung meines Kontos führen könnte? Ich tue nichts Unerlaubtes, ich habe einfach nur Glück.

Genau wie in traditionellen Kasinos werden Spieler, die Karten mitzählen, nicht durch die Höhe ihrer Gewinne erwischt, sondern durch die Art, wie sie spielen. Wenn Sie zum Beispiel viel Geld mit Roulette, Blackjack oder an Spielautomaten gewinnen, wird man sie nicht illegaler Dinge bezichtigen. Spieler, die einen Bonus einfordern und sich ihr Geld komplett auszahlen lassen, sobald sie die Setzanforderungen erfüllt haben, erregen andererseits schon eher Misstrauen.

F: Wie vermeide ich den Missbrauch von Nachladeboni?

Das Ziel von Nachladeboni ist es, Spielern kostenlos zu etwas Geld helfen, wenn sie alle ihre Gewinne verloren haben, wobei dies keine direkte oder offizielle Anforderung ist. Darum könnte es Aufmerksamkeit erregen, wenn Sie Ihr Guthaben abheben und gleichzeitig Geld einzahlen, um den Nachladebonus in Anspruch zu nehmen. Es ist besser, das Geld abzuheben und etwas Zeit verstreichen zu lassen, bevor man wieder etwas einzahlt und den Bonus in Anspruch nimmt.

F: Wie profitieren Kasinos von Boni, die keine Einzahlung erfordern?

Das ist ziemlich einfach. Kasinos bieten diese Boni kostenlos an, ohne dass Spieler eigenes Geld einzahlen müssen. Damit man das Geld aber abheben kann, muss man eine Einzahlung vornehmen und die Setzanforderungen erfüllen.

F: Mische alle Kasinos das Deck nach jeder Blackjack-Hand neu?

Die meisten Kasinos mischen nach jeder Hand, einige mischen erst, wenn eine bestimmte Anzahl Karten gespielt wurde.

F: Ist das Mitzählen von Karten im Online-Blackjack möglich?

Es ist fast unmöglich, da das Deck nach jeder Hand neu gemischt wird, wodurch das Mitzählen der Karten seinen Sinn verliert.

F: Können Kasinos meine Auszahlung verzögern, selbst wenn ich gar nichts falsch gemacht habe?

Leider ist das in der Tat so. Kasinos sind diesbezüglich nicht reguliert und können sich so viel Zeit nehmen, wie sie brauchen, um Ihre Gewinne zu prüfen, bevor sie diese auszahlen, vor allem wenn es sich um große Gewinne handelt.

F: Gibt es Limits dafür, wie viel ich abheben kann, selbst wenn ich einen großen Jackpot gewonnen habe?

Das hängt vom Kasino selbst ab. Manche Kasinos lassen Sie den ganzen Jackpot auf einmal abheben, bei anderen können Sie dies nur stückweise tun.

F: Werden Kasinos Gebühren verlangen, wenn ich den Jackpot abhebe?

Manche Kasinos können Gebühren erheben, wenn Sie einen Scheck verlangen oder eine Überweisung veranlassen, aber das hängt wirklich vom Kasino ab. Aus diesem Grund sollten Sie sich die Nutzungsbedingungen des Kasinos ansehen, bevor Sie in einem Kasino spielen.

F: Können die Nutzungsbedingungen von Sonderaktionen kompliziert sein?

Natürlich versuchen Kasinos alles; die Bedingungen eines Bonus einzuhalten, kann wie ein Lauf durch ein Minenfeld sein. Darum sollten Sie sich immer die Bedingungen durchlesen, die für einen Bonus gelten, und sie komplett verstehen, bevor Sie die Entscheidung treffen, den Bonus einzufordern, um zu wissen, worauf Sie sich einlassen. Sie können sich auch über Live-Chat (falls vorhanden) an den Kundendienst wenden, um weitere Informationen zu erhalten oder offene Fragen zu klären.

F: Was ist besser: die Flash-Version eines Kasinos oder die Version zum Herunterladen?

Das ist wirklich eine Frage Ihrer Vorlieben. Wir persönlich bevorzugen Versionen, die man herunterladen kann. Diese bieten mit besseren Sounds, besserer Qualität und der überwältigenden Spieleauswahl einfach den größeren Spielspaß. Die Flash-Version bietet zwar die kleinere Spieleauswahl, ermöglicht es Spielern dafür aber, sofort im Browser loszuspielen, ohne etwas herunterladen zu müssen. Aus diesem Grund bevorzugen manche Spieler die Java-basierte Version, während andere das Kasino zum Herunterladen vorziehen.

Wir persönlich bevorzugen Versionen, die man herunterladen kann. Diese bieten mit besseren Sounds, besserer Qualität und der überwältigenden Spieleauswahl einfach den größeren Spielspaß. Die Flash-Version bietet zwar die kleinere Spieleauswahl, ermöglicht es Spielern dafür aber, sofort im Browser loszuspielen, ohne etwas herunterladen zu müssen. Aus diesem Grund bevorzugen manche Spieler die Java-basierte Version, während andere das Kasino zum Herunterladen vorziehen.